Ein PC genant auch Personal Computer, findet seit 1969 immer mehr den Gebrauch im Alltag.

Das Konzept geht zurück aus EDV Zwecken. Im Bereich der Datenspeicherung von Stadt und Staat. In dem die große Datenverwaltung geführt wird.

Die in Computerverwaltung minimierten Akten versprechen Arbeitserleichterung. Mit der Speicherung von Daten, ergaben sich viele weitere Aufgaben. Die Erleichterung der Kommunikation, war ein Punkt für das Internet. Somit entstand das Internet an Universitäten. Später wurde das ARPA Net eingeführt.

Mit dieser Grundsteinlegung eröffneten sich neue Möglichkeiten in Form der Kommunikation im Netzwerkbereich.

Was die Arbeit auch in Behörden und Verwaltung erleichterte und heute viele Möglichkeiten bietet.